Darmstadt Kalender 2020

NEU: DIN A3 und DIN A4 - Darmstädter Jahreskalender 2020 jetzt im Webshop bestellen!

(28.5.2019) Nach dem letzten Spiel der Saison 2018 / 2019 mit einem hohen Heimsieg (7:4) gegen VFR Eberstadt jubeln alle Spieler und Betreuer der Germania Pfungstadt ausgiebig und feiern mit Bierduschen für Trainer und Spieler freudig den Aufstieg in die Kreisliga A Darmstadt. Herzlichen Glückwunsch!

Germania Pfungstadt feiert die Meisterschaft in der Kreisliga B Darmstadt
Germania Pfungstadt feiert die Meisterschaft in der Kreisliga B Darmstadt
(copyright HEN-FOTO / Peter Henrich)
Meister der Kreisliga B Darmstadt
Meister 2019 der Kreisliga B Darmstadt: RSV Germania Pfungstadt
(copyright HEN-FOTO / Peter Henrich)

(19.5.19) In einem dramatischen Finale um die Deutsche Meisterschaft besiegen die U14 Basketballerinnen der SG Darmstadt/Roßdorf die Spielerinnen aus Leverkusen denkbar knapp mit 41:40! Hunderte Zuschauer feiern diesen Überraschungssieg ausgiebig in der Walther-Kneisel-Halle!

(6.5.19) Drei Spieltage vor Saisonende festigt VFR Fehlheim mit einem 2:1 gegen KSG Georgenhausen Rang 5 und folgt damit SV Münster (4.) mit ebenfalls 61 Zähler. VFB Ginsheim II verliert zuhause 1:2 gegen SKV Büttelborn und damit auch den zweiten Tabellenplatz, den FC Alsbach mit dem 4:1 in Lengfeld erobert. Erster in der Gruppenliga Darmstadt bleibt SV Unter-Flockenbach weiter trotz Niederlage beim VFL Michelstadt.

(14.04.2019) Mit dem 7:4 im Rücken fuhr der RSC Darmstadt selbstbewusst zum RSC Cronenberg, konnte dort am Samstag eine Niederlage (5:2) nicht verhindern. Für Darmstadt trafen Hack und Andrade. Gleich am Sonntag das Entscheidungsspiel: Und der Gewinner und Halbfinalteilnehmer ist RSC Darmstadt nach einem 3:4.

Das erste Halbfinale steigt am 27.4. um 18.00 Uhr in Darmstadt (LLZ) gegen Herringen

Am Samstag hat der RSC Damrstadt den RSC Herringen zu Gast (copyright HEN-FOTO)
Am Samstag spielt der RSC Darmstadt sein erstes Halbfinale gegen Herringen (copyright HEN-FOTO)

(27.04.19) Wenige Sekunden vor dem Abpfiff konnte die SG Modau bei der Spielvereinigung Seeheim-Jugenheim (10.) zum 1:1 ausgleichen und einen Punkt einheimsen. Dieser festigt den 13. Tabellenplatz der Kreisoberliga. Ob der rettende Platz in der KOL DA/GG beibehalten werden kann, entscheidet sich am Sonntag gegen den Tabellenführer Dersim Rüsselsheim; Seeheim fährt nach Gernsheim (7.); Bickenbach und Wixhausen kämpfen bei FCA und SGA Darmstadt um Punkte gegen den Abstieg.

Unterkategorien