Mein neuer Darmstadt Kalender für 2024 ist hier online bestellbar!

(21.01.2021) Die Tage werden wieder deutlich länger! Genau vor einem Monat (21.12.2020) war es der kürzeste: 7 Stunden und 39 Minuten.

Und heute? Schon 8:37 Stunden.

Und bis zur Sommersonnenwende ( ) steigert sich die Tageslänge sogar auf über 16 Stunden.

(17.01.2021) Der in der Nacht auf Sonntag gefallene Pulverschnee

Schneemann im Prinz-Emil-Garten in Darmstadt (copyright HEN-FOTO / Peter Henrich)

(copyright HEN-FOTO / Peter Henrich)

brachte einerseits viel Spaß beim Rodelschlittenfahren und andererseits beim Schneemann gestalten

 

(11.01.2021) Während zu Jahresende 2020 nur ein Tag (1.12.) Schnee angesagt war,

fällt die weiße Pracht im neuen Jahr reichlicher:

Pulverschnee in Ober-Beerbach

Winter-Feeling in Ober-Beerbach mit Sonne, blauem Himmel und Pulverschnee (©HEN-FOTO / Peter Henrich)

 

(31.10.2020) Was fasziniert uns so an leuchtenden Farben im Herbst? Ich glaube, es sind die warmen Töne in den Farben Rot, Gelb und Orange, die diese Stimmung auslösen und uns in die Natur locken. Denn verregnete, kalten, graue, neblige Tage gibt es in diesem Jahr (2020) noch genug!

Wo lohnt es sich in Darmstadt die Tage vor dem Jahreswechsel entspannt ausklingen zu lassen?

Am Woog? Auf der Mathildenhöhe? In einer der vielen Kirchen? Mit Musik? In der Stille?

Am dritten Advent 2019, trafen sich ab 12 Uhr Groß und Klein zur Waldweihnacht auf der Ludwigshöhe in Bessungen. Festliche Beleuchtung, Köstlichkeiten zur Weihnachtszeit, Blick über Darmstadt und angenehme Plauderzeit sind garantiert.